Portal » Startseite » Mein unbekanntes Nachbarland Tschechien

Mein unbekanntes Nachbarland Tschechien

Auf den Spuren der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Vielen Schülerinnen und Schülern ist das Nachbarland Tschechien unbekannt, vor allem dessen Kultur und Geschichte und die Gemeinsamkeiten der historischen Entwicklung beider Nachbarstaaten. Bei einem Besuch des Konzentrationslagers Theresienstadt und der Rüstungsbetriebe des KZ-Außenlagers Flossenbürg erlebten die Schüler die Auswirkungen der nationalsozialistischen Rassenideologie und erfuhren die Unmenschlichkeit des Systems. Das Projekt wurde durch das Programm "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz" gefördert.