Portal » News » Kooperationsvertrag mit dem SchoolLab des DLR

Kooperationsvertrag mit dem SchoolLab des DLR

Raus aus der Schule - Hinein ins Labor

Das DLR_School_Lab TU Dresden ist ein Gemeinschaftsprojekt der TU Dresden, des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (daher der Begriff DLR) und der Landeshauptstadt Dresden und hat seinen Sitz in den Technischen Sammlungen Dresden.
Durch die Kooperation mit dem DLR_School_Lab soll der Praxisbezug des naturwissenschaftlichen Unterrichtes weiter gestärkt werden. Gleichzeitig sollen die Schüler unserer Schule in Kontakt mit Universität und Wissenschaft kommen und frühzeitig bei der Studienwahl unterstützt werden. Neben regelmäßigen Besuchen des DLR_School_Lab ermöglicht die TU Dresden den Schülern, Betriebspraktika an ihren wissenschaftlichen Einrichtungen und vermittelt Kontakte zu Instituten und Wissenschaftlern. Darüber hinaus ist eine Zusammenarbeit bei der Begabtenförderung und Berufsorientierung sowie bei Exkursionen und Veranstaltungen geplant.
Lehramtsstudenten der TU Dresden können an der Freien Werkschule Meißen Schulpraktische Übungen und Praktika absolvieren.
Als Werkschule bietet uns das School-Lab Möglichkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens, wie es in üblichen Schulkabinetten nicht möglich ist. Ihr erhaltet Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten, wie es kein Schulbuch vermitteln kann.