Portal » News » Stark und gesund in der Grundschule

Stark und gesund in der Grundschule

Werkschule beteiligt sich am Programm Klasse 2000

Klasse2000 ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung im Grundschulalter. Die Kinder in der 1. und 2. Klasse der Freien Werkschule Meißen lernen nun mit der Symbolfigur KLARO ihren Körper kennen und erforschen, was sie selbst dafür tun können, um gesund zu bleiben und sich wohl zu fühlen.

„Gesundheitsförderung gehört zu den wichtigen Erziehungszielen unserer Schule. Wir können gar nicht früh genug damit anfangen, die Kinder gegen Suchtgefahren zu stärken, ihnen gewaltfreie Möglichkeiten der Konfliktlösung zu vermitteln und ihre Persönlichkeit umfassend zu fördern“, begründet Schulleiterin Petra Rarisch das Engagement ihrer Schule. Besonders freut sie sich über die Unterstützung der Paten, die mit einer Spende von jährlich 220 € pro Klasse die Teilnahme an dem Programm ermöglichen: „Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Mondelez International Foundation“.