Portal » News » Meißen blüht auf

Meißen blüht auf

Spendenaktion für Meißner Schulgärten

Unter dem Motto „Meißen blüht auf!“ haben Carola und Sebastian Günther, die Betreiber des Restaurants „Goldenes Fass“, 28.000 Pflanztütchen an ihre Hotel- und Restaurantgäste verteilt. Die Aktion erstreckte sich über mehrere Wochen, in denen die Gäste die Tütchen auf ihren Tischen vorfanden. 28.000 Pflanztütchen, für jeden Meißner eines. Rund 300 Gäste kamen dann auch zum Hoffest Ende September. Ein Teil der Einnahmen aus dem Hoffest sollte den Meißner Schulgärten zugute kommen. Die Freie Werkschule Meißen erhielt aus dieser Spendenaktion eine Geldspende für Rosen- und Lavendelpflanzungen im Weinberg. Die Pflanzen sollen zum einen den Weinberg einfassen, zum anderen aber auch Hinweise auf anstehende Schädlinge geben. Die Rosen sind sogenannte Zeigerpflanzen für Mehltau, an denen ein Weingärtner erkennt, dass Ungemach droht. Herzlichen Dank dem ganzen Team vom Goldenen Fass für die tolle Idee und weiterhin auf gute Nachbarschaft.