Portal » Gymnasialstufe » Vernetzter Unterricht » Studienfahrt 2012/13

Studienfahrt

In den Lehrplänen der gymnasialen Oberstufe bildet der fächerverbindende und fachübergreifende Unterricht einen Schwerpunkt.

Weil sich diese Forderung im normalen Schulbetrieb nur unzureichend durchsetzen lässt, wurden Überlegungen angestellt, welche es ermöglichen, in einem abgeschlossenen Zeitraum diese Vorgabe des Lehrplanes umzusetzen. Zudem wird auch die Aufmerksamkeit auf klassenübergreifenden Unterricht gelegt.

Für die Umsetzung bietet sich eine gemeinsame Studienfahrt der Klassenstufen 11 und 12 an, welche unter dem Thema "Natur und Kultur" steht. Dabei sollen die Schüler der Klassenstufen 11 und 12 in gemischten Gruppen einzelne Themenbereiche bearbeiten und zu einem gemeinsamen Ergebnis kommen.

Als allgemeine thematische Bereiche werden folgende Teilgebiete festgelegt:

- Verhältnis der Generationen

- Medien und Kommunikation

- Literatur und Literaturgeschichte

- Geschichte

- Umwelt und Wissenschaft

- Wirtschaft und Technik.

Den Schülern werden verschiedene Arbeitsthemen vorgestellt, aus denen sie nach ihren Interessen ein Schwerpunktthema verbindlich auswählen. Zur Umsetzung der jeweiligen Aufgabenstellungen sind durch die Schüler Arbeitsstrategien zu entwickeln, welche im Einklang mit den zentralen Veranstaltungen und Zielvorgaben der Studienfahrt gelöst werden müssen. Bei der Bereitstellung der Themen ist darauf zu achten, dass neben der Anwendung von bereits Bekanntem auch neue Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt werden.

Die in die Studienfahrt eingebundenen Lehrer arbeiten hauptsächlich als Tutoren und begleiten die Umsetzung der jeweiligen Aufgabenstellungen.

Neben den zu erzielenden Fachkompetenzen sollen auch die sozialen Kompetenzen verbessert bzw.
erweitert werden. Dazu zählen unter anderem die Kommunikation der Schüler während der
Planungs-, Durchführungs- und Auswertungsphase, die Erhöhung der Teamfähigkeit sowie die
gemeinsame Gestaltung von Freizeitaktivitäten während der Studienfahrt.

Um einen wichtigen Beitrag zur Heimatverbundenheit zu leisten, wird die Studienfahrt innerhalb Deutschlands durchgeführt. Dabei werden drei Schwerpunktregionen ausgewählt, welche
abwechselnd zu besuchen sind.

Studienfahrt 2011

Jena und Umgebung

Vom 05.09. bis zum 09.09. fand die Studienfahrt 2011 statt. Diese führte die Schüler der 11. Und 12. Klasse nach Jena und Umgebung. Damit den Interessen der Schüler weitestgehend entsprochen werden konnte, war es ihnen möglich zwischen den Naturwissenschaften und den Geisteswissenschaften zu wählen.
Für den Bereich Geisteswissenschaften stand die Studienfahrt unter dem Thema: „Auf den Spuren von Goethe und Schiller“ sowie für die Naturwissenschaften war das Thema: „Jena die Stadt der Optik und des Lichtes“ angesagt. Die Schüler erhielten je nach Fachbereich Aufgaben, welche bei Besuchen verschiedener Institutionen zur Arbeit animieren sollten und die Ergebnisse am Ende in einer Studienfahrtmappe zusammengestellt werden.

mehr »

Studienfahrt 2012/13

Auf den Spuren von Barbarossa und Müntzer

In der Zeit vom 15.10. bis 19.10.2012 fand die Studienfahrt für die 11er und 12er in die schöne Landschaft des Harzes statt.

mehr »