Portal » Gymnasialstufe » VWL/BWL » Volkswirtschaftslehre/Betriebswirtschaftslehre

Volkswirtschaftslehre/Betriebswirtschaftslehre

Aufgrund der Ausrichtung unseres Beruflichen Gymnasiums für die Fachrichtung Wirtschaft, stellt das Fach "Volks- und Betriebswirtschaftlehre mit Rechnungswesen" ein Schwerpunktfach der Gymnasialen Oberstufe dar.

Neben den gymnasialen Inhalten werden in diesem Profilfach bereits berufliche Grundlagen vermittelt, die gezielte Einblicke in den Bereich Wirtschaft bieten und den späteren Einstieg in das Studium oder die gehobene Berufsausbildung erleichtern.
Dabei werden die drei Bereiche Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen eng miteinander vernetzt.
In Klasse 11 unterteilt sich der Wirtschaftsunterricht in die zwei Fächer: Wirtschaftlehre/Recht und Volks- und Betriebswirtschaftlehre mit Rechnungswesen. Unter anderem entwickeln die Schüler in dieser Klassenstufe eine eigene Geschäftsidee, erstellen hierfür einen Businessplan und setzen diese Geschäftsidee in Form eines selbst gegründeten JUNIOR-Unternehmens für ein Jahr im Rahmen des JUNIOR-Projekts um.

Schülerfirmen

In den Klassen 12 und 13 wird der Bereich Wirtschaft in einem Fach, dem Leistungskurs Volks- und Betriebswirtschaftlehre, unterrichtet. Darüber hinaus beinhaltet die Klassenstufe 12 ein einwöchiges Erkundungspraktikum, in welchem die Schüler die Gelegenheit erhalten, einen der nachfolgenden Bereiche auch in der Praxis näher kennen zu lernen und zu erkunden:

Beschaffung/Einkauf
Fertigungssteuerung
Marketing
Personal
Kosten- und Leistungsrechnung

Hierfür arbeiten wir mit Kooperationspartnern aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen zusammen.