Portal » Grundstufe » Jahrgangsstufe 1 » Den Wald aufräumen...

Jahrgangsstufe 1

Vom ICH zum DU

Der Übergang vom Kindergarten zur Schule stellt für die Kinder eine besondere Herausforderung dar. Sie bereiten sich lange auf die Schule als neuen Lebensort vor. Mit dem Beginn der Schulzeit kommen sie mit einem völlig neuen Umfeld, neuen Bezugspersonen und Regeln und einer neuen, größeren Gruppe in Kontakt.

Die Kinder leben zunächst einen starken ICH-Bezug und nehmen die neuen Anforderungen besonders aus der Sicht persönlicher Betroffenheit war. Gleichzeitig bringen sie einen gesunden und nahezu unstillbaren Durst nach neuen Erfahrungen mit.

Wir möchten jedem Kind die Zeit geben, die es benötigt, um in der neuen Gruppe anzukommen. Dabei erscheint es uns wichtig, ihnen ein persönliches Gleichgewicht zwischen Gruppen- und Grenzerfahrung und Räumen für die Entfaltung und Pflege des ICH zu bieten. Nur so kann es in kleinen Schritten gelingen, eine Kultur des Miteinanders zu entwickeln und sich mit der neuen Umwelt in Beziehung zu setzen.
Dafür halten wir eindeutige und verlässliche Tagesstrukturen, wiederkehrende Rituale und
authentische und zuverlässige Beziehungspartner für besonders wichtig.

Um den steten Wissensdurst zu befriedigen und dem sehr unterschiedlich entwickelten Kompetenzspektrum der Kinder entgegenzukommen, streben wir einen offenen Unterricht an.

Von Beginn an lernen die Kinder mit der Methode "Lesen durch Schreiben" und haben damit die Möglichkeit, sich selbst auf neuen Wegen ausdrücken zu können. Das spielerische und entdeckend, forschende Lernen nehmen einen großen Raum ein. Dabei erleben die Kinder zunächst die Arbeit in kleinen Gruppen und der Paararbeit.

Eine enger Kontakt zum Elternhaus scheint uns in dieser Zeit besonders wichtig, um den Kindern eine verlässliche und stärkende Umgebung zu Haus und in der Schule zu ermöglichen.

Den Wald aufräumen...

Projekt im Waldtag der 1. Jahrgangsstufe

Im Rahmen des wöchentlichen Waldtages der 1. Jahrgangsstufe der Grundschule wurde der Schulwald von Müll befreit.

mehr »